//.

//.

Wednesday, July 30, 2014

226k done in Roth

Vielen lieben Dank an alle die mich vor, während und nach dem Rennen unterstützt haben. Danke für all die netten Glückwünsche. Danke auch an Renndirektor Felix, der meine Zeitfahrmaschine via fb-like "gesegnet" hatte, was mich 100% motiviert hat um nicht schon in der zweiten Runde kollabieren zu wolllen. Ein großes Dankeschön von Herzen an Arne, auch juristisch verantwortlich für den Austausch von Inhalten auf der von den meisten Aktiven genutzten Triathlon-Internet-Plattform in Europa (www.triathlon-szene.de). Das größte Merci an die Internet-Community! Fühle mich wirklich frei, frei von Kai Baumgartner´s Angebot als Co-Moderator auf dessen 3athlon-Portal tätig zu sein. Wenn dieses denn wieder hochgefahren wird. Ich weiß, dass ich meine Meinung sicher und frei äußern kann.
Nicht zuletzt ein sehr herzliches Willkommen an Don Indi und seine Familie in Lauf an der Pegnitz. Was für ein Glück meine Imben zum Bike Check-out vergessen zu haben. 

Das 30-jährige Jubiläum im Mekka des Triathlon-Sports war arg anstrengend, ein langsames und hartes Rennen in der Hitze des bayerischen Sommers bei hoher relativer Luftfeuchte. Wie glücklich die Ziellinie vor der Menge überquert zu haben. Traumfabrik Roth? Stimmt. Schätze in Roth dieses Jahr mein Herz verloren zu haben.

Auf alle Fälle PROST! und Glückwunsch an alle anderen Finisher aus den sozialen Netzwerken.



In any case cheers! and my congratulations to all other finishers from social networks. 



Thank you very much to all who supported me before, during and after the race. Thank you for all the nice congratulations.Thank you to race-director Felix for having "blessed“ via fb-like my bike before, which motivated me 100% not to collaps the second round on bike. A big thank you straight from the heart to Arne, who is also responsible juristically for sharing contents onto the most active triathlon internet-platform in Europe ( www.triathlon-szene.de ). The biggest Merci belongs to the internet-community. Now, I feel really free of being hooked to Kai Baumgartner to be Co-Admin at 3athlon-portal, when it is relaunched if. I know that I can output my opinion for sure. Last but not least a very warm welcome to Don Indi and his family to Lauf an der Pegnitz. What a luck that I haven`t had my keys with me after bike check-out.

The 30year aniversery-race in Mekka of Triathlon-Sports, well, for me it was a slow and hard race in the heat of Bavarian summer`s humidity. Finally I was really happy to cross the finish-line a lot. Traumfabrik Roth? How true. Guess I lost my heart in Roth this year!




No comments:

Post a Comment